Monat: Dezember 2019

Mitten im Wald!

Mitten im Wald!

Mitten im Wald erhängt ein Mann. Vorbei für ihn ein Leben im Wann. Ein Selbstmordtäter. Wieder einmal. Für die Beamten nur eine Zahl. Vielleicht Tränen irgendwo. Dieser Wald wirkt gerade roh. Bernd Tunn – Tetje

Geforderte Zeit!

Geforderte Zeit!

Tür halb offen. Tod will rein. Steht am Bett. Du bist mein! Kalter Hauch berührt nun sanft. Wartende sind arg verkrampft. Am Fenster steht das Enkelkind. Fordert Zeit. Tod verstimmt. Bernd Tunn – Tetje

Keiner…

Keiner…

Isoliert steht sie da. Erlebtes ihr ganz, ganz nah. Rufmord füllt die Einsamkeit. Will nun gehen aus dem Leid. Keiner der bedauernd winkt. und mit ihr um Leumund ringt. Bernd Tunn – Tetje

Hätte!

Hätte!

Steht am Grab mit gezähmter Wut. Nichts mehr da von Liebesglut. War da Gestern? Er ist fort. Sie trauert nicht an diesen Ort. Verweilt still an dieser Stätte. So zu gehen! Bleibt das Hätte. Bernd Tunn – Tetje

Lebenstäler…

Lebenstäler…

Lebenstäler oft endlos lang. In manchen war mir arg bang. Glaube an Gott unsicher dann. Zweifel in Tälern. Erflehte ein Wann… Bernd Tunn – Tetje

Mein Freund!

Mein Freund!

Mein Freund ist Autist. Sieht Menschen mit seiner List. Wird gemieden, lächelt dazu. Drängelt gerne. Gibt sonst Ruh` Ist ein Lieber. Glaubt man nicht. Oft verkannt aus anderer Sicht. Nimmt das Leben wie ein Kind. Wozu planen mit dem Wind. Bernd Tunn – Tetje

Wir!

Wir!

Wir sind Matrosen und lieben den Wind. Die Segel grüßen nach Hause mein Kind. Es knarrt und pfeift auf den alten Kahn. Und Neptun lauert. Will den Wahn. Mit diesen Leuten hat er es schwer. Beherrschen das Schiff. Er „nur“ das Meer. Bernd Tunn – Tetje

Verwirrt!

Verwirrt!

Ist gelaufen und verwirrt. Seine Aussicht. Nicht verirrt. Ist den Weg oft gegangen. Sind nun da ihn einzufangen. Bernd Tunn Tetje

Tränen!

Tränen!

Tränen sind für Gefühle gemacht. Werden manchmal auch verlacht. Erleichtern oft den Seelenschmerz. Die Wangen feucht bis in das Herz. Freudig verwischt wohl aus versehen. In Gedanken bleiben sie stehen. Bernd Tunn – Tetje