Ein kühler Zug…

Ein kühler Zug…

Die schreibende Hand hält kurz inne

das der Gedanke nicht verrinne.

————-

Gedämpftes Licht scheint auf Zeilen.

Bei mancher Szene muss er verweilen.

————-

Ein kühler Zug weht durch den Raum.

Der Schreiber spürt den Tod am Saum.

Bernd Tunn – Tetje


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.