Steine blinzeln…

Steine blinzeln…

Steine blinzeln ein letztes mal.

Ahnen wohl die kommende Qual.

*

Die schwarzen Wolken deuten was an.

Schwebende Ruhe wird zum Wahn.

*

Stürme wachsen um Leben zu jagen.

Land geht unter durch harte Plagen.

*

Hilfe gelähmt. Die Küste ertrinkt.

Einzig eine Glocke scheppernd klingt.

*

Bernd Tunn – Tetje


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.