Sternenkind!

Sternenkind!

Wollten gerne

Familie anstreben.

Auch viel Liebe

mit Dir erleben.


Warst nun da,

Freuten uns sehr.

Stimmte was nicht.

Bist nicht mehr.


So leise weg

wie milder Wind.

Bist nun unser

Sternenkind.


Tiefe Leere

hart und wahr.

Doch im Herzen

bist du uns nah.

Bernd Tunn – Tetje


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.