Tief…

Tief…

Wassermassen

wie sie sind.

Treiben träge

mit dem Wind.


Launisch oft

ziehen sie hin.

Ihre Farben

ohne Sinn.


Sind so tief

vom Spiegel aus,

Manches Schicksal

hier ein Graus.


Bernd Tunn – Tetje


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.