Der Steg!

Der Steg!

Kranke Kinder,

mit klaren Sinn.

Fragen nach

dem Wohin.


Denken rege

in dieser Zeit.

Eltern tragen

mit das Leid.


Wirken tapfer

beim Sehen.

Doch im Innern

ist ein Flehen.


Trösten sich

auf letzten Weg.

In den Himmel

führt ein Steg.


Bernd Tunn – Tetje


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.