Wozu auch noch…

Wozu auch noch…

Bomben suchten Wege hinab.

Bauten unten ein großes Grab.

_

Verbrannte Körper ohne Pflicht.

Anderen blieb ein starres Gesicht.

Nie mehr reden. Wozu auch noch.

Verdrängten lieber dieses Joch.


Bernd Tunn – Tetje


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.